Unbezahlter Urlaub

Sie sind obligatorisch versichert, wenn Sie für kürzere Zeit ins Ausland reisen und Ihren Wohnsitz beibehalten. Dies gilt, solange Sie im Ausland keine Erwerbstätigkeit ausüben.

Beziehen Sie IV-Leistungen? Dann melden Sie Ihren längeren Auslandaufenthalt der Kontaktperson bei der Invalidenversicherung.

Wenn Sie während längerer Zeit kein AHV-pflichtiges Einkommen haben, müssen Sie darauf achten, Beitragslücken zu vermeiden. Beitragslücken können später zu einer Kürzung der Rente führen. Melden Sie sich deshalb als Nichterwerbstätige/r an.  Die fehlenden Beiträge können bis 5 Jahre danach noch einbezahlt werden.

Für Familienzulagen gelten besondere Bestimmungen.

Meldung

Änderung melden: 

mutationen@sva-bl.ch