News

Neu: Corona-Erwerbsersatz für die Veranstaltungsbranche und Verlängerung Corona-Erwerbsersatz für Selbständigerwerbende


Neu können in ihrer eigenen Firma angestellten Personen im Veranstaltungsbereich, die sich in einer Härtefallsituation befinden, ebenfalls Corona-Erwerbsersatz beanspruchen. Dies hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 1. Juli 2020 beschlossen. Die Einrichtung dieser neuen Leistung wird einige Wochen in Anspruch nehmen. Den Berechtigten wird empfohlen, bis Mitte Juli zu warten, bevor sie ihren Anspruch bei der SVA BL anmelden.

Ausserdem wird der Anspruch der direkt oder indirekt von Massnahmen gegen das Corona-Virus betroffenen Selbständigerwerbenden auf Corona-Erwerbsersatz bis zum 16. September verlängert. Die Betroffenen brauchen keine besonderen Schritte zu unternehmen, die SVA BL nimmt die Auszahlung ihres Corona-Erwerbsersatzes wieder auf.

Wir beliefern Sie an dieser Stelle zeitnah mit neuen Informationen.

>> Zur Medienmitteilung des Bundesrates