News

Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU (Brexit)


Das Austrittsabkommen sieht eine Übergangsfrist bis zum 31.12.2020 vor, während der das Vereinigte Königreich zur Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit im Verhältnis zu den EU-Staaten und zur Schweiz weiterhin EU-Recht anwendet. Die künftigen Koordinierungsregeln für die Beziehungen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich müssen noch festgelegt werden. Das Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) wird zu gegebener Zeit darüber informieren.

<link https: www.bsv.admin.ch bsv de home sozialversicherungen int brexit.html external-link-new-window internal link in current>Weitere Informationen finden Sie auf der Website vom BSV.