Header Image

Arbeitgebende: Lohnbescheinigung und Jahresabrechnung 2018


Vor einigen Tagen hat die AHV-Ausgleichskasse Basel-Landschaft den Versand der Lohnbescheinigungen 2018 an die Arbeitgebenden vorgenommen mit der Bitte, diese bis spätestens 30. Januar 2019 zurückzusenden. Bei der Jahresrechnung für das Jahr 2018 muss in zwei Fällen ein rechtlich vorgeschriebener Verzugszins in Höhe von 5% erhoben werden. Um dies zu vermeiden, wollen Sie bitte folgende Bestimmungen beachten:

1. Einreichungsfrist der Lohnbescheinigung 2018
In der Verordnung zur AHV (Art. 36 Abs. 2 AHVV) ist festgehalten, dass die Löhne innert 30 Tagen nach Ablauf der Abrechnungsperiode abzurechnen sind.

Das heisst, die Lohnbescheinigung 2018 muss der AHV-Ausgleichskasse bis spätestens 30. Januar 2019 vorliegen. Trifft die Lohnbescheinigung 2018 beispielsweise erst am 5. Februar 2019 bei der AHV-Ausgleichskasse ein und kommt es zu einer Nachforderung, muss für 35 Tage (1. Januar bis 5. Februar) Verzugszins erhoben werden.

Tipp: Stellen Sie sicher, dass die Lohnbescheinigung 2018 vor dem 30. Januar 2019 bei der AHV-Ausgleichskasse eintrifft.

2. Zahlungsfrist für die Beiträge
Die Vorgabe aus der Verordnung zur AHV (Art. 41bis Abs. 2 AHVV) lautet, dass die Rechnung über die AHV/IVEO/ALV-Beiträge innert 30 Tagen ab Datum der Rechnungsstellung beglichen sein muss.

Tipp: Stellen Sie sicher, dass die Beiträge spätestens innert 30 Tagen ab dem Rechnungsdatum an die AHV-Ausgleichskasse überwiesen werden.

Zusatzhinweise für Hausdienst-Arbeitgebende:

a) Nichtberufsunfallversicherung

Arbeitgebende mit dem Beitragspaket AHV+ (inkl. obligatorische Unfallversicherung UVG) weisen wir darauf hin, dass für Mitarbeitende, die 8 Stunden und mehr in der Woche arbeiten, eine Nichtberufsunfallversicherung abgeschlossen werden muss. In diesem Fall ist auf der Lohnbescheinigung die entsprechende Spalte auszufüllen.

b) Lohnausweis
Der Lohnausweis ist ein Instrument der Steuerverwaltung. Die Arbeitgebenden sind deshalb gebeten, den Lohnausweis auf der Homepage der Steuerverwaltung oder auf derjenigen ihrer Gemeinde herunterzuladen.

 Formular / Merkblatt / PartnerWeb:
Lohnbescheinigung
Das Ausfüllen der Lohnbescheinigung 2018 leicht gemacht
PartnerWeb