Beratung von Arbeitgebenden

Eine gesundheitliche Einschränkung eines Mitarbeitenden oder Lernenden beschäftigt Sie und Sie möchten gerne unabhängige Beratung?

Als Arbeitgeber haben Sie allgemeine Fragen zum Umgang mit Mitarbeitenden, welche von psychischen und anderen Erkrankungen betroffen sind?

Sie haben Fragen bezüglich der Unterstützungsmöglichkeiten der IV bei einem Mitarbeitenden mit gesundheitlichen Problemen?

Sie wären interessiert, einem IV-Versicherten eine Chance zu geben wieder in den ersten Arbeitsmarkt einzusteigen?

Mit einer eingliederungsorientierten Beratung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein informelles Gespräch mit einer Eingliederungsfachperson der IV über die gesundheitliche Situation Ihres Mitarbeiters / Ihrer Mitarbeiterin zu führen.

Gerne beraten wir Sie über Leistungen der IV bei der beruflichen Reintegration und geben Ihnen weitere Informationen betreffend möglicher Anlaufstellen.

Durch den frühzeitigen Einbezug einer Eingliederungsfachperson der IV können wir allenfalls gemeinsam mit Ihnen ermöglichen, dass Ihre jeweiligen Mitarbeitenden längerfristig Ihrer Unternehmung erhalten bleiben.

Schicken Sie uns eine Mail mit Ihrem Anliegen und Ihren Kontaktdaten und wir werden Sie in den nächsten Tagen kontaktieren:
arbeitgeberfragen@sva-bl.ch

 

Kontakt IV-Stelle

Bitte kontaktieren Sie Ihre Ansprechpartnerin/Ihren Ansprechpartner direkt. Sie finden die Telefonnummer auf unseren Korrespondenzen. 


Wichtige Dokumente


REP - Ressourcenorientiertes Eingliederungsprofil

Nutzen für Arbeitgebende und Arbeitnehmende: Mit dem REP sicher zurück an den Arbeitsplatz.