Header Image
SVA Basel-Landschaft | Impression

Nichterwerbstätige

Als Nichterwerbstätige gelten Personen, die bei der AHV als nichterwerbstätige Personen erfasst sind.

Voraussetzung für den Anspruch auf Familienzulagen ist, dass weder Ergänzungsleistungen zur AHV/IV noch eine AHV-Altersrente bezogen werden noch das steuerbare Einkommen den Mindestbetrag pro Jahr (150% der maximalen AHV-Altersrente) übersteigt.

Nützliche Informationen