Header Image

Haushaltungszulagen

Bestimmte landwirtschaftliche Arbeitnehmende haben zudem Anspruch auf Haushaltungszulagen.

Einen Anspruch auf Haushaltungszulagen in Höhe von Fr. 100.- pro Monat haben landwirtschaftliche Arbeitnehmende nur wenn sie:

  • mit ihrem Ehegatten oder Kindern einen gemeinsamen Haushalt führen oder
  • in Hausgemeinschaft mit dem Arbeitgeber leben und ihre Ehegatten oder Kinder einen eigenen Haushalt führen, für deren Kosten sie aufkommen müssen oder
  • mit ihrem Ehegatten oder Kindern in Hausgemeinschaft mit dem Arbeitgeber leben

Verwitwete landwirtschaftliche Arbeitnehmer ohne Kinder haben Anspruch auf eine Haushaltungszulage für die Zeit, während der sie nach dem Tod ihres Ehegatten ihren bisherigen Haushalt weiterführen, höchstens jedoch für die Dauer eines Jahres.

Nützliche Informationen