Entschädigung aufgrund einer Quarantäne

Aufgrund des Beschlusses des Bundesrats vom 02. Februar 2022 wird die Kontaktquarantäne ab dem 03. Februar 2022 aufgehoben.

Folglich endet der Anspruch auf Entschädigung infolge Quarantäne per 02. Februar 2022, ab dem 03. Februar 2022 wird die Leistung ganz gestrichen. Vor dem 03. Februar 2022 angeordnete Quarantänen gelten ab diesem Datum als aufgehoben. Ausfälle bis zum 02. Februar 2022 müssen uns bis spätestens am 31.05.2022 mit dem entsprechenden Formular gemeldet werden.

Der Anmeldung für Ansprüche nach dem 16. September 2020 ist ein Nachweis über die behördlich angeordnete Quarantäne beizulegen.

 

Kontakt CE

061 425 25 12


Daten für Anmeldung


Fachliche Fragen Bundesamt für Sozialversicherungen