Corona-Erwerbsersatzentschädigung (CE)

Seit März 2020 hatte der Bundesrat eine Reihe von Massnahmen getroffen, um die wirtschaftlichen Folgen der Verbreitung des Coronavirus für die betroffenen Unternehmen und Arbeitnehmenden abzufedern. Eine dieser Massnahmen ist die Corona-Erwerbsersatzentschädigung. Am 16. Februar 2022 nun hat der Bundesrat über die Aufhebung fast aller Corona-Massnahmen per 17. Februar 2022 informiert.

Für die Corona-Erwerbsersatzentschädigung bedeutet dies, dass der Anspruch auf die Leistungen infolge

  • Ausfall der Fremdbetreuung,
  • Veranstaltungsverbot
  • Betriebsschliessung und
  • erheblicher Einschränkung der Erwerbstätigkeit im Allgemeinen

ebenfalls ab diesem Datum endet. Es gibt zwei Ausnahmen

  • Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung und Selbständigerwerbende (sowie deren mitarbeitende Ehegatten und eingetragene Partner/Partnerinnen), die im Veranstaltungsbereich tätig sind und eine erhebliche Einschränkung der Erwerbstätigkeit erfahren, können noch bis 30. Juni 2022 Anspruch auf die Entschädigung geltend machen.
  • Besonders gefährdete Personen haben noch bis zum 31. März 2022 weiterhin Anspruch auf die Entschädigung.

Bereits auf den 3. Februar 2022 wurde die Corona-Erwerbsersatzentschädigung infolge Quarantäne aufgehoben. Wer sich vor dem 3. Februar in Quarantäne begeben musste, konnte diese per genanntem Datum beenden. Wichtig: Die Corona-Erwerbsersatzentschädigung ist immer subsidiär gegenüber anderen Leistungen.

Ein Anspruch kann gemäss der Covid-19-Verordnung Erwerbsausfall (gültige Fassung vom 17. September 2020) bis spätestens bis Ende des dritten Monats nach Aufhebung der Leistung geltend gemacht werden:

 

LeistungGültigkeit des AnspruchsFrist für die Geltendmachung
des Anspruchs
Quarantäne02.02.202231.05.2022
Ausfall der Fremdbetreuung16.02.202231.05.2022
Veranstaltungsverbot16.02.202231.05.2022
Betriebsschliessungen16.02.202231.05.2022
Erhebliche Einschränkung 
der Erwerbstätigkeit im 
Allgemeinen
16.02.202231.05.2022
Besonders gefährdete
Personen
31.03.202230.06.2022
Erhebliche Einschränkung 
der Erwerbstätigkeit im 
Veranstaltungsbereich
30.06.202230.09.2022

 

Kontakt CE

061 425 25 12

Wichtig: Unterstützte Browser

Ab Montag 15. März 2021 können unsere Onlineformulare aus Sicherheitsgründen nur noch mit folgenden Browsern geöffnet werden:

  • Microsoft Edge
  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Apple Safari


Daten für Anmeldung